www.business-mamas.at

 
         
 

Schnelle Suppenrezepte

Gerstensuppe

Einkaufsliste:
250g Gerste (oder auch Rollgerste)
1-2 Stangen Lauch
Walnüsse
Muskatnuss
Majoran
Salz

So geht's:
Gerste waschen und abkochen Kochwasser abschütten und Gerste abspülen in neuem Wasser mit ca. 1 l auf kleiner Stufe aufsetzen Lauch klein schneiden mit Muskat und Majoran würzen lange (2-3 Std) köcheln lassen nach ca. 1 Std. salzen ev. bei Bedarf Wasser nachgeben, abschmecken Mit Walnüssen bestreut servieren. (wärmt, entwässert, gut bei laufender Nase)

Tipp: Statt Walnüssen kann auch etwas Speck verwendet werden.

Dankeschön an Eva Laspas - www.laspas.at

zum Seitenanfang

Schnelle Zucchinisuppe

Einkaufsliste:
1 gr würfelig geschn. Zwiebel
etwas Butter
1 gr würfelig geschnittene Zucchini
2 TL vegetarische Suppenwürze
1 TL Salz
2-5 Knoblauchzehen
evtl. 1 fein geriebene Kartoffel oder 1 EL Dinkelmehl und 1/8 Süssrahm
gehackte Petersilie, frisch gemahlener Pfeffer

So geht's:
1 grosse würfelig geschnittene Ziebel in etwas Butter anrösten mit 1Liter heissem Wasser aufgiessen eine grosse würfelig geschnittene Zuccini beigeben 2 Teelöffel vegetarische Suppenwürze, 1 Teelöffel Salz zugeben 10 min. heftig kochen lassen mit dem Stabmixer pürieren mit viel gehackter Petersilie und frisch gemahlenem Peffer abschmecken wenn nötig eindicken, entweder mit einer feingeriebenen Kartoffel, oder  mit ein Esslöffel Dinkelmehl und 1/8 l Süssrahm verquirlen aufkochen lassen mit Dinkelweckerl oder Baguette ist das ein vollwertiges Essen.

Tipp: Sehr gut schmeckt auch 2- 5 Zehen Knoblauch hineinpressen, etwas mitkochen lassen.

Variation: Nicht pürieren und ohne Knoblauch sondern Zuccini mit jungen Erbsen zusammen kurz kochen als schmackhaftes Gemüse, essen auch Kinder gerne.

Dankeschön an Claudia Trummer

zum Seitenanfang

Iss-dich-schlank-Suppe

Einkaufsliste:
2 gr Karotten
1 Zwiebel (nach dem Kochen rausnehmen)
2 Knoblauchzehen zerdrückt (damit´s schön müffelt)
1 1/2 L Bouillon Gemüse
200 g Kohl (Blumenkohl) (und damit´s NOCH mehr müffelt
100 g Fisolen
1 kl. Zucchini
1 EL Tomatenmark oder passierte Tomaten aus der Dose oder vorzugsweise 3 frische Tomaten (hautlos)
Basilikum, Oregano, Salz

So geht's:
Karotten und Zwiebel schneiden und mit Knoblauch in der Suppe kochen Kohl und Fisolen in kleinen Stücken bissfest kochen Tomatenmark dazu würzen fertig!

Dankeschön an Claudia Trummer

zum Seitenanfang

Falsche Reissuppe

Einkaufsliste:
1/2 Zwiebel
Karotten
1 Petersilwurzel
1 Stk Sellerie (nach Belieben)
eine Handvoll Reis
Wasser
1 Gemüsewürfel
Salz
1 versprudeltes Ei
gehackte Petersilie
Olivenöl
Mehl

So geht's:
Zwiebel fein schneiden Karotten, Petersilwurzel und Sellerie auf der groben Käsereibe 'reissen' Zwiebel in Olivenöl anschwitzen Gemüse und eine Handvoll Reis dazugeben kurz anrösten mit etwas Mehl stauben (muss aber nicht sein) mit Wasser aufgießen, sodass das Gemüse bedeckt ist (die Suppe soll etwas dicker werden) den Gemüsewürfel dazu die Suppe köcheln lassen, bis das Gemüse und der Reis weich sind dDas versprudelte Ei in die nicht mehr kochende Suppe einrühren noch etwas ziehen lassen nach Geschmack würzen mit gehackter Petersilie bestreuen

Dankeschön an Karin Jurkovits

zum Seitenanfang

Geröstete Grießsuppe

Einkaufsliste:
1 Tasse Weizen- oder Dinkelgrieß
700 ml Wasser oder Gemüsebrühe
1 EL Butter
Salz, 1 Prise Muskatnuss,
2 Wacholderbeeren, 1/2 Bd. Petersilie

So geht's:
In einem Topf die Butter schmelzen den Grieß anrösten und mit Wasser oder Brühe aufgießen Gewürze dazugeben aufkochen und 10 - 15 Minuten quellen lassen frisch gehackte Petersilie drüberstreuen und sofort servieren

Dankeschön an Eva

zum Seitenanfang

Grießnockerlsuppe

Einkaufsliste:
Ei
100g Grieß
1 EL Butter
Salz, Muskatnuss

So geht's:
1 Ei und 1 EL Butter abtreiben(schaumig rühren) ca. 100g Grieß einrühren bis die Flüssigkeit vom Ei aufgesogen ist Salz, Muskatnuss dazugeben die Nockerln recht klein mit zwei Löffeln aus dem Teig stechen und entweder in extra Wasser oder direkt in der Suppe aufkochen bis die Nockerl nach oben steigen.

Dankeschön an Lissy

zum Seitenanfang

Einbrennsuppe mit Röstbrotwürferl

Einkaufsliste:
etwas griffiges Mehl
etwas Öl
Salz, Kümmel, Rindessa
1 Ei
Schwarzbrotreste

So geht's:
Etwas Öl und Mehl einbrennen mit Wasser aufgießen Salz, Rindessa und Kümmel beigeben und aufkochen Ei entweder ausblasen in die Suppe(beiderseitig anstechen zum ausblasen besonders vor Ostern empfehlenswert) oder mit einer Gabel einsprudeln. altes Schwarzbrot kleinwürfelig schneiden und mit wenig Öl in der Pfanne anrösten

Dankeschön an Lissy

zum Seitenanfang

Omas Brotsuppe

Einkaufsliste:
Brot (Reste, auch hart)
Rindsuppe
Grammeln
Petersil und Schnittlauch

So geht's:
Brot würfeln in der Suppe einweichen mit den (warmen) Grammeln bestreuen eventuell mit Petersilie oder Schnittlauch bestreuen

Dankeschön an Veronika

zum Seitenanfang

WEI QI Suppe nach den 5 Elementen

Einkaufsliste:
2-3 EL Oliven-, Soja- oder Erdnussöl oder Ghee (Butterschmalz)
scharfe Senfsaat, Bockshornklee-
saat, Kreuzkümmel, Kardamom
100-150g Obers oder 1-2 EL Sesammus
200g Kartoffel oder Süßkartoffel
400g Zwiebel
3-4 EL Reismehl
reichlich getr. Thymian und Rosmarin, Pfeffer
1 Stk. Ingwer (knoblauchzehegr.)
frischer Thymian, Rosmarin, Kresse
10cm Wakame-Alge geschn. oder Algenpulver
Salz, Zitronensaft
1l Gemüsebrühe

So geht's:
In einem heißen Topf (F) 2-3 EL Pflanzenöl oder Ghee (E) erhitzen zerstossene schwarze Senfsaat und Kreuzkümmel rösten (M) 200g kleinwürfelig geschnittene Kartoffeln (E) und 400g feinnudelig geschnittene Zwiebel (M) dazugeben rundum andünsten mit 3-4 EL Reismehl bestreuen (M) kurz linden reichlich getrockneten Rosmarin und Thymian beimengen (M) Alge/Algenpulver, Salz (W) und Zitronensaft (H) dazugeben und frischen Thymian und Rosmarin (F) mit 1l heißer Gemüsebrühe oder Wasser aufgießen (F) 10-15 Minuten köcheln lassen pürieren mit geriebener Bockshornkleesaat (F) würzen mit 100-150ml Schlagrahm oder Sesammus (E) verfeinern frischen Ingwer oder getrockneten Kardamom (M) darunter mengen und mit reichlich frischer Kresse und anderen frischen Kräutern (M) bestreuen.

Tipp: Statt der selbst hergestellten Gemüsebrühe kann man auch Hildegard-Gemüsebrühe aus dem Bioladen verwenden.  Die Suppe wirkt erwärmend, abwehrstärkend, vorbeugend gegen Infektionskrankheiten, die Atmung befreiend. Fördert das Schwitzen, entgiftet und wirkt gegen Schwellungen, gut bei akuter und chronischer Kälteempfindlichkeit. Bei vorliegender Infektion (Halskratzen, Husten, Schnupfen) Schlagrahm weglassen, wenn gefiebert wird, die Suppe gar nicht mehr geben, da sie zu sehr erhitzt. Bei Kindern Gewürze sparsam verwenden oder für Erwachsene nachwürzen.

Dankeschön an Gertraud

zum Seitenanfang

Kartoffel-Lauch-Suppe

Einkaufsliste:
2 Stangen Lauch
Kartoffeln
Schuss Milch oder Obers
Rindessa
etwas Öl oder Butter
Petersil und Schnittlauch

So geht's:
Lauch in feine Scheiben schneiden in etwas Butter/Öl weich dünsten mit Wasser aufgießen Rindessa dazu geben Kartoffeln schälen schneiden und beigeben Petersilie und Schnittlauch dazu kochen, bis die Kartoffel weich sind Milch oder Obers beigeben salzen und pfeffern.

Tipp: soll auch beim Abnehmen hilfreich sein

Dankeschön an Bianca

zum Seitenanfang

Schnelle Porreesuppe

Einkaufsliste:
2 Stangen Lauch
Rindessa
etwas Öl oder Butter
Petersil und Schnittlauch

So geht's:
Lauch in feine Scheiben schneiden in etwas Öl weich dünsten mit Wasser aufgießen Suppenwürfel dazu geben weich dünsten lassen nach Belieben würzen

Tipp: geht schnell und einfach

Dankeschön an Tin@le

zum Seitenanfang

Kürbiscremesuppe

Einkaufsliste:
2-3 dicke Scheiben Speisekürbis
2-3 EL Creme fraiche
Salz, Pfeffer, Kürbiskernöl

So geht's:
Kürbis schälen würfelig schneiden im Topf in fingerbreit-hohem Wasser weich kochen mit Mixer oder Pürierstab pürieren Creme fraîche druntermischen nach Geschmack würzen.  

Tipp: Wichtig ist das Servieren: in den Teller gießen - in die Mitte einen Schuss Kürbiskernöl tropfen und einen Tupf Creme fraîche draufsetzen

Dankeschön an Romana

zum Seitenanfang

Zucchinicremesuppe

Einkaufsliste:
2 Zucchini
2 Knoblauchzehen
1/2 Becher Creme fraiche
Kürbiskerne, Kürbiskernöl
Schnittlauch zum Garnieren

So geht's:
Tomaten mit den Gewürzen und Kräutern zu einer Sauce verarbeiten Schnitzel in eine Auflaufform geben mit Sauce übergießen mit in Scheiben geschnittenem Mozarella belegen im Ofen ca. 45 min überbacken

Tipp : sollte der Käse zu braun werden, mit Alufolie abdecken

Dankeschön an Christine

zum Seitenanfang

Brotsuppe

Einkaufsliste:
1l Rindsuppe (Würfel)
10dag altes dunkles Brot geschn.
Zwiebel
2 Eier
1 P. Frankfurter
etwas Butter oder Öl
Knoblauch, Salz, Pfeffer
Schnittlauch zum Garnieren

So geht's:
Fett erhitzen Zwiebel glasig rösten würfelig geschnittenes Brot beigeben kurz durchrösten mit heisser Suppe aufgießen 10min kochen lassen mit dem Schneebesen oder Stabmixer aufmixen Eier verschlagen und salzen in die siedende Suppe einlaufen lassen Würstchen in Scheiben schneiden 2min mitkochen lassen mit Schnittlauch garniert anrichten 

Tipp : herrliche alltagstauglich und eine super Verwertung von altem Brot

Dankeschön an Teresa

zum Seitenanfang

Schnelle Gemüsesuppe

Einkaufsliste:
Zwiebel
2-3 Bd. Suppengrün
TK-Erbsen
etwas Butter z. Anschwitzen
Salz, Pfeffer, Kümmel,
1 Lorbeerblatt, 2-3 Wacholderbeeren

So geht's:
Suppengrünes schälen und klein schneiden in Butter anrösten Zwiebel halbieren an der Schnittstelle bräunen (also anbrutzeln lassen) und durchaus mit etwas Schale im Ganzen beigeben (macht eine schöne Farbe) Ochsenschwanzerl dazugeben und ebenfalls etwas anrösten lassen dann mit reichlich Wasser aufgießen würzen aufkochen lassen danach auf kleiner Flamme vor sich hinköcheln lassen

Tipp: Wer mag kann natürlich noch Suppeneinlage nach Belieben dazugeben

Dankeschön an Lilly

zum Seitenanfang

 

Hier geht's zu den Rezepttipps:

Suppen-
rezepte
Suppenrezepte Gemüserezepte Gemüse-
rezepte
Nudel-
rezepte
Nudelrezepte Getreiderezepte Getreide-
rezepte
Fischrezepte Fischrezepte Fleischrezepte Fleisch-
rezepte
Geflügel-
rezepte
Geflügelrezepte Salate Salate
Snacks Snacks Süßspeisen Süß-
speisen
Bäckerei Weihnachtsbäckerei Festmahl Festmahl
 
 

Kontakt | Impressum | AGB | Newsletter | Presse | Sitemap

© 2003-2015 Business-Mamas. Alle Rechte vorbehalten.